20 Jahre Förderverein Stadtkirche Strehla e.V.

Jubiläumskonzert am 12.11.2017, 17:00 Uhr Kirche Strehla

1997 gründete sich der Förderverein mit dem Ziel, Beiträge zur Erhaltung des Kirchengebäudes zu leisten, später kam der Zusatz der Förderung von Konzerten hinzu. Am 12.11.2017 finden eine Reihe von Veranstaltungen statt, die die Gründung und Verdienste des Vereins würdigen. Der Vorstand beschloss zu Beginn der Planungen, Götz Bergmann und seine Gentleman einzuladen.
Mit dem vielversprechenden Titel:            

                 MEIN KLEINES FRÄULEIN, SIE SIND NERVÖS?
                                         Eine nicht ganz ernstgemeinte Schlagerparade

werden uns die exzellenten Jazz- und Swingmusiker augenzwinkernd in die Welt des deutschen Schlagers, an der sich bekanntlich die Geister gehörig scheiden, mitnehmen. Die 4 Musiker, die 2015 ihr 15- jähriges Büh-nenjubiläum feierten, zählen in Dresden zu den Besten ihres Metiers, Kilian Forster, Bassist der KLAZZ-Brothers und Initiator der Jazztage Dresden, holte sich das Ensemble 2008 zum ersten Dresdner „SwingBandBall“ ins Parkhotel und 2009 folgte das erste Engagement beim Dresdner Opernball, wo die Gentlemen ihr Publikum neben Roger Cicero und Tom Gaebel auf der Hauptbühne begeisterten. Götz Bergmann & his Gentlemen nehmen sich, ihr wertes Publikum und die Musikwelt bei dem neuen Programm gehörig auf die Schippe.
Dabei bedienen sie sich besonders bei den Hits einer längst vergangenen Ära und lassen mit viel Humor und musikalischer Finesse die großen Schlager der 1920er, 30er und 40er Jahre wieder aufleben.



Kartenpreise: Erw. 10 € VVK, 12,50 € Abendkasse,
(Groß-) Eltern mit Kind(ern) 20 € VVK, 25 € Abendkasse
Erhältlich im Pfarramt Strehla (auch Reservierungen unter 035264 90797) und Pfarramt Riesa, Lutherplatz,
sowie Poststelle Löser in Strehla, Am Markt 9.